Zurück zur Startseite

Das KOMument Berlin führt euch in den Süden Richtung in Potsdam. Entlang der Havel warten die ersten knackigen Segmente vorbei am Grunewaldturm. Anschließend wechseln sich Gesamtwertungs- und Sprintsegmente ab. Zum Abschluss führt euch das letzte Segment über den Kronprinzessinnenweg. Auf dieser Strecke haben schon Max Schachmann und John Degenkolb ihre ersten Erfolge als Nachwuchsrennfahrer erzielt. Nun ist es an euch auf ihren Pfaden die Berliner Premiere des KOMuments erfolgreich zu gestalten!

17. 04 - 18. 04
08:00 - 18:00
Für dich kostenlos!
22.11 km
10 Segmente
5 Segmente

Aktuelles Reglement ansehen

GESAMTwertung (M)

# Name Verein Zeit (Zeigtuschrift durch Sprintwertung)

SPRINTwertung (M)

# Name Verein Punkte

TEAMwertung

Mindestens zwei Mitglieder erforderlich. Die zwei schnellsten werden gewertet. (Unabhängig vom Geschlecht)
# Verein Zeit

Segmente

Auf Strava ansehen

Am Schildhorn - Havelchaussee. 4,8km. Das Schwerste kommt zum Beginn. Im ersten Teil des Segments befinden sich zwei knackige Anstiege, u.a. zum berüchtigten "Willi", dem Grunewaldturm. Der zweite Teil verläuft nach der schnellen Abfahrt flach entlang des idyllischen Havelufers. Das Ziel befindet si

# Name Verein Zeit

Auf Strava ansehen

Güterfelde - Neubeeren 4.7km. Das erste richtige "Roller"-Segment. Entlang der L40 geht es von Güterfelde auf der alten Landstraße tellerflach Richtung Neubeeren. Der Kreisverkehr in der Mitte des Sektors ist verkehrsarm, bleibt einfach auf der äußersten Spur und lasst es richtig laufen. Das Ziel be

# Name Verein Zeit

Auf Strava ansehen

Gröben - Eisenbahnbrücke Nudow 4,2km. Vom Ortsausgang Gröben geht es flach und verkehrsarm Richtung Nudow. Die Autobahnbrücke kann da schon richtig weh tun, die Orstdurchfahrt Fahlhorst ist ampelfrei und ungefährlich. Das ersehnte Ziel liegt unter der Eisenbahnunterführung kurz vor dem Abzweig nach

# Name Verein Zeit

Auf Strava ansehen

Schäferberg - Wannsee 2,3 km. Hier könnt ihr nochmal wertvolle Zeit gewinnen (oder verlieren). Beginnend am Abzweig zur Pfaueninsel führt das Segment über den berüchtigten Schäferberg. Die breite Radspur an der Straße macht schnelles Fahren völlig ungefährlich. Nach der langen flachen Abfahrt liegt das Ziel am Ortsrand Wannsee, an der Kreuzung Otto-Ehrlich-Straße.

# Name Verein Zeit

Auf Strava ansehen

3.7km. Zum Abschluss führt das letzte Segment über den Kronprinzessinnenweg bis zum Parkplatz Hüttenweg. Auf dieser Strecke haben schon Max Schachmann und John Degenkolb ihre ersten Erfolge als Nachwuchsrennfahrer erzielt, also haltet rein! Achtet aber auf andere Freizeitsportler auf diesem sehr berühmten und beliebten Weg entlang der AVUS. Das Ziel liegt ca 200 Meter vor dem Beginn des Parkplatzes.

# Name Verein Zeit